Anmeldestart 3Länder-Enduro-Race und Enduro-Race-Dolomiti-Paganella

Andalo/Reschenpass/Düsseldorf, 09. Januar 2018

Es wird heiß im Januar! Anmeldebeginn für zwei besondere
Enduro-Rennen: Das 3Länder Enduro Race powered by ALUTECH-Cycles und Enduro Race Dolomiti Paganella powered by ALUTECH-Cycles.
Gleich zu Beginn des neuen Jahres gilt es für Enduro-Fahrer, sich zu entscheiden: Ob sie „Solo“ oder als „Duo“ bei zwei besonderen Enduro-Rennen an den Start gehen wollen. Denn am 10. Januar öffnet die Anmeldung für das 3Länder Enduro Race powered by ALUTECH-Cycles, eine Woche später, am 17. Januar, die Anmeldung für das neue Enduro Race Dolomiti Paganella powered
by ALUTECH. Bei beiden Veranstaltungen stehen jeweils 375 Startplätze zur Verfügung. Das 3Länder Enduro Race powered by ALUTECH-Cycles ist außerdem
EWS-Qualifier-Event.

Das 3Länder Enduro-Race powered by ALUTECH-Cycles war in der vergangenen Saison unbestritten eines der Highlights in Europa, zwei Tage lang nahmen die Enduro-Racer dabei die 3Länder Enduro Trails am Reschenpass unter die Stollen. Etliche
lange, technisch und konditionell fordernde Trails sind das Markenzeichen des 3Länder Enduro Race, bei dem die Teilnehmer entweder als Einzelstarter oder im Zweier-Team (DUO-Kategorie) an den Start können. Ausgetragen wird das 3Länder
Enduro Race powered by ALUTECH-Cycles wieder am letzten August-Wochenende, vom 24. bis 26. August. Start- und Zielort ist in 2018 dieses Mal Nauders auf der österreichischen Seite. Wie in 2017 so ist das 3Länder Enduro Race powered by ALUTECH-Cycles auch in 2018 wieder offizielles EWS-Qualifier-Event.
Schnell sein müssen die Teilnehmer dieses Rennens dabei nicht nur auf dem Trail: Im vergangenen Jahr waren die Startplätze innerhalb einer Stunde vergriffen. Die Hälfte der 375 Startplätze steht dabei für die Solo-Kategorie zur Verfügung, die andere Hälfte für die Zweier-Teams.

Das gleiche Schema mit der Klasseneinteilung in „Solo“- und „Duo“-Starter erwartet die Teilnehmer auch beim Enduro Race Dolomiti Paganella powered by ALUTECH-Cycles,
das vom 8. bis 10. Juni 2018 in Andalo und Molveno ausgetragen wird. Dieses Rennen setzt die Tradition der Enduro-Veranstaltungen in der Region fort, die seit der letzten Austragung im Jahr 2015 als Station der European-Enduro-Series unterbrochen war. In der Szene ist die Vorfreude auf das Event schon groß: „Ein
Enduro-Rennen in der Gegend mit der Organisation von Bike Projects kann nur der Hammer werden“, so schrieb etwa Christian Textor, Sieger des 3Länder Enduro Race in 2017, kurz nach der Bekanntgabe von Termin und Ort für das Enduro Race
Dolomiti Paganella auf facebook.
Auch in der Region Dolomiti Paganella erwarten die Teilnehmer zum Teil lange und technische Stages, aber auch ein sehr abwechslungsreiches Terrain mit unterschiedlichen Untergründen – neben dem großartigen Panorama vom Gipfel der Paganella. Wer bei diesem Rennen an den Start gehen möchte, sollte sich den
Anmeldestart 17. Januar 2018 um 18 Uhr vormerken.

Info kompakt:
Anmeldestart 3Länder Enduro Race powered by ALUTECH-Cycles
Mittwoch, 10.01.2018, 18 Uhr
www.3laenderenduro.com

Anmeldestart Enduro Race Dolomiti Paganella powered by ALUTECH-Cycles
Mittwoch, 17.01.2018, 18 Uhr
www.paganella-enduro.com

Tom Reimers

Tom Reimers