Der erste Saisonsieg für Helene

Die  Rennsaison hat für unsere Teamfahrerin Helene Fruhwirth nun offiziell begonnen.
Helene fuhr vergangens Wochenende im Bike Centrum Kalnica (Slowenien) das erste Rennen der Serie KING /QUEEN of Kalnica mit.Klanicakl (5 von 13) Der Park ist zwar flächenmäßig gesehen nicht der Größte, aber er hat dafür unmengen an perfekt geshapten Lines. Es gibt einen Pumptrack, 6 DH Strecken, Dirtjumps, 4X Strecke, Dual Strecke und Enduro Strecken .

Das Rennen bestand aus drei verschieden Läufen. Zwei Läufe auf jeweils unterschiedlichen Downhill Strecken und ein Lauf auf der Dual Strecke. Die Zeiten wurden nach den drei Läufen addiert. Helene hatte viel Spaß bei der etwas ungewohnten Herausforderung, nütze die Rennen aber auch gleich um sich wieder an die Rennsituationen zu gewöhnen. Am Ende eines spannenden Renntages konnte sie sich ihren ersten Saison Sieg sichern und wurde zur Queen des Bikeparks Kalnica gekürt.
Definitiv ein gelungener Auftakt für sie!!!

„Das Rennen und die Strecken waren super lustig. Ich war froh, dass ich mich vor den großen Rennen in Winterberg, wieder ans racen gewöhnen konnte. Es war für mich jetzt eine lange Zeit „ohne die Uhr“. Training ist die eine Sache aber racen dann wieder einen andere! Ich bin schon gespannt was die Saison bringt. Ob ich meine Hausaufgaben gemacht habe wird Winterberg zeigen. “ (Helene)

Ihr nächstes Rennen wird in Winterberg beim Dirt Masters sein.
Wir wünschen viel Glück am Gate der 4X Pro Tour.

 

Daniel Gottschall

Daniel Gottschall